August 14, 2020

Bitcoin kämpft darum, den Widerstand über $7.000 zu halten

Heute schwebt Bitcoin immer noch über 7.100 Dollar, nachdem ihm bei 7.200 Dollar Widerstand geleistet wurde. Überraschenderweise ist die BTC zuvor über den Widerstand von 7.000 $ gestiegen und blieb zwei Tage lang stabil. Die Bullen kämpften, als Bitcoin fast ein Hoch von 7.300 $ erreichte.

Bitcoin ist über 7.100$ gestiegen

Leider fällt es den Bitcoin Trader bei dem Widerstand von 7.300 $ schwer, sich durchzusetzen.

Die Absicht der Käufer ist es, die Widerstandswerte von 7.200 $ und 7.400 $ zu durchbrechen.

Danach soll der Zielpreis von 8.000 $ erreicht werden. Bedauerlicherweise werden die Hoffnungen der Bullen zunichte gemacht, da Bitcoin bei den 7.200 $ erneut auf Ablehnung stößt. Die Bullen und Bären kämpfen immer noch mit Preisen oberhalb der Widerstandsmarke von 7.000 $. Sollte sich Bitcoin nicht nach oben bewegen, wird letztendlich eine Abwärtskorrektur folgen. Wenn der Preis fällt, wird der Markt die Tiefststände von $6.800, $6.600 und $6.400 wieder erreichen. Bitcoin wird sich wieder nach oben bewegen, wenn eine dieser Unterstützungen anhält.

Anzeige des Bitcoin-Indikators

Mit seiner jüngsten Aufwärtsbewegung befindet sich Bitcoin oberhalb der 60%-Bandbreite des Tages-Stochastic. Der Markt nähert sich mit seinem Aufwärtstrend dem überkauften Bereich des Marktes. Die EMAs tendieren nach oben, was den Aufwärtstrend anzeigt.

Was ist die nächste Richtung für BTC/USD?

Bitcoin schwankt bequem oberhalb des $7.000-Widerstands.

Gegenwärtig konsolidiert sie sich für eine weitere Abwärtsbewegung oder Aufwärtsbewegung. Eine weitere Aufwärtsbewegung wird zu einer erneuten Prüfung der 7.200- und 7.400-Dollar-Level führen.

Eine Abwärtsbewegung bedeutet einen Rückgang auf das Niveau von 6.800 oder 6.600 USD.